Rundblick-Unna » Im Netto Geldbörse geklaut und sofort Bares abgehoben

Im Netto Geldbörse geklaut und sofort Bares abgehoben

Leider wieder eine erst sehr späte Täterfahndung. Dieser Mann hier auf dem Foto wird von der Dortmunder Polizei gesucht. Er stahl am 17. September 2016 gegen 11:30 Uhr im Netto-Markt an der Rheinischen Straße eine Geldbörse und hob sofort in der nahen Sparkasse mit der gestohlenen EC-Karte Bargeld ab.

Jetzt fahndet die Polizei mit Lichtbildern. Wer kennt die auf den Bildern dargestellte Person?

Bitte melden unter 0231-132-7441.

pol-do-polizei-sucht-mit-fotos-nach-ec-karten-betrueger2 pol-do-polizei-sucht-mit-fotos-nach-ec-karten-betrueger

 

Kommentare (7)

  • Degirb Gnoleic via Facebook

    |

    :-O erstaunlich, erst wird 5 Monate gewartet und dann erwartet man das jemand diesen Mann noch erkennt ??? :-/

    Antworten

  • Helmut Brune

    |

    Erscheinungsbild: Wie gehabt.

    Antworten

  • Willy

    |

    So sehr verändert wird er sich ja in 5 Monaten nicht haben.

    Antworten

  • M.B.

    |

    Wie machen die das eigentlich immer?
    Immer wenn ich mit meiner Karte Geld zapfen will, muß ich nicht nur die Karte einstecken, sondern auch einen vierstelligen Code eingeben.
    Warum muß das der Besitzer der Karte tun, für einen Nichtbesitzer dagegen wird das Geld kundenfreundlicher ohne Code ausgegeben?

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Leidlich sehr oft (wissen wir von Polizeipressestellen) steckt die Nummer irgendwo in der Geldbörse. Nicht nur bei der älteren Generation.

      Antworten

  • fürst

    |

    Das Foto spricht für sich.

    Antworten

  • Marcus Stadel via Facebook

    |

    Wie immer…

    Antworten

Kommentieren