Rundblick-Unna » Hilflos daliegenden Senior ignoriert: Anklagen wegen unterlassener Hilfeleistung

Hilflos daliegenden Senior ignoriert: Anklagen wegen unterlassener Hilfeleistung

Sie stiegen über einen hilflos daliegenden Senior achtlos hinweg wie über einen Sack Lumpen. Der 82 Jährige starb. (Bericht HIER)

Jetzt müssen sich die 4 Bankkunden, die einen zusammengebrochenen alten Mann am 3. Oktober vorigen Jahres in einer Essener Bank mit Nichtachtung straften, möglicherweise vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat sie wegen unterlassener Hilfeleistung angeklagt.

Wieso erst jetzt die Anklage – nach 7 Monaten?

Mit einem Gutachten hatte die Frage geklärt werden sollen, ob der Mann überlebt hätte, wäre ihm eher geholfen worden. Laut Gutachter wäre das nicht der Fall gewesen.

Alle 4 waren anhand von Videoaufzeichnungen und der aufgezeichneten Geldgeschäfte am Automaten ermittelt worden.Nach WDR-Informationen handelt es sich um 3 Männer und eine Frau im Alter von 39 bis 62 Jahren aus Essen und Oberhausen.

Der ältere Herr war am 3. Oktober 2016 – dem Einheitsfeiertag – im Vorraum der Bank zusammengebrochen. Ein Überwachungsvideo zeigt die 4 angeklagten Kunden, die in dieser Zeit nacheinander Bankgeschäfte erledigten und alle den hilflos Daliegenden komplett ignorierten. Der 82 Jährige war einige Tage später im Krankenhaus gestorben.

Bei den Ermittlungen hätten 2 der 4 Angeklagten keine Aussage gemacht, sagte Oberstaatsanwältin Birgit Jürgens heute gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. Die anderen beiden hätten gesagt, dass sie den Mann für einen schlafenden Obdachlosen hielten. Doch die Staatsanwaltschaft hält das für wenig glaubwürdig; z. B. hatte der Mann nichts „Obdachlosentypisches“ bei sich wie z. B. einen Schlafsack, Plastiktüten…

Ob es zur Verhandlung kommt, entscheidet das Amtsgericht Essen-Borbeck.

Kommentare (1)

  • Redaktion Rundblick-Unna.de

    |

    Facebook-Kommentare

    Henry Kupfer Ich könnte bei solch‘ einer Ignoranz kotzen. Was ist eigentlich nur aus diese verkorksten Welt geworden?

    Bettina Beckert Wie kann man nur?😠

    Rundblick Unna Das werden die vier Herrschaften wohl in Kürze dem Richter erläutern müssen.

    Bettina Beckert Das hoffe ich sehr

    Susanne Appelstiel Richtiģ so, sowas kann man nicht verstehen😢

    Rundblick Unna Zwei sagen bisher gar nichts dazu, die anderen beiden behaupten, sie hätten gedacht, es sei ein schlafender Obdachloser. Da hält die Staatsanwaltschaft für eine Schutzbehauptung.

    Bettina Beckert Ein Obdachloser
    Soso
    Danach sah das bestimmt nicht aus.
    Und auch der kann evtl Hilfe brauchen
    Und mitten im Weg liegen die normal nicht

    Thomas Beckert Hoffe da kommt mal ne Strafe ohne Bewährung raus. Für mich erfüllt das nicht nur den Tatbestand unterlassene Hilfeleistung sondern auch Tot durch Unterlassung.

    Bettina Beckert Thomas an Haftstrafe glaub ich nicht
    Aber ich gebe Dir Recht

    Rundblick Unna Wenn ihr den Bericht bis zu Ende lest, versteht ihr, warum Tod durch Unterlassung nicht gegeben ist.

    Thomas Beckert Ah das Rote hab ich überlesen. Aber trotzdem es ist ein No Go jemanden liegen zu lassen der Hilfe braucht. Wenn es schon keine Haftstrafe gibt dann wenigsten eine Bewährungsstrafe mit der Auflage von mehreren Hundert Euro für eine Gemeinnützige Einrichtung.

    Rundblick Unna Absolut Zustimmung, dass das ein No Go ist! Hieran sollte mal ein Exempel statuiert werden!

    Jutta Brodowski Wenn das Urteil milde oder gar straffrei ausfällt, verliere ich den Glauben in die Rechtsprechung. Im Grunde könnten wir ja dann völlig ignorant an jede Unfallstelle vorbeifahren nach dem Motto: was geht uns das an!

    Alexandra Mentler
    Hoffentlich geht es vor Gericht und ich finde es geht auch nicht darum ob er hätte noch gerettet werden können oder nicht. Diese 4 Personen wußten es ja nicht und hätten helfen müssen. FERTIG!!!

    Rundblick Unna
    Ja, unterlassene Hilfeleistung ist und bleibt unterlassene Hilfeleistung. Wäre gutachterlich nachgewiesen worden, dass er bei schnellerer Hilfe hätte überleben können, sähe es noch um einiges ernster für diese 4 aus.

    Regina Ri wie kann man nur so gefühlskalt sein und jemanden hilflos liegen lassen…unbegreiflich ! ich hoffe auf eine harte Strafe 😡

    Gaby Feige Hoffentlich wird es eine harte Strafe

    Antworten

Kommentieren