Rundblick-Unna » „Hilfe, ich werde entführt!“ – Aufregung und Polizeieinsatz am Westhofener Kreuz

„Hilfe, ich werde entführt!“ – Aufregung und Polizeieinsatz am Westhofener Kreuz

Entführung auf der Autobahn am Westhofener Kreuz..! Ha ha – selten so gelacht. Das war ein ganz schlechter Scherz, den sich vier junge Leute aus Ostwestfalen gestern mit der Polizei erlaubten. Ein Zeuge meldete am Nachmittag besorgt, dass auf der A 1 in Fahrtrichtung Köln ein Auto unterwegs sei mit einem Zettel an der Heckscheibe: „Hilfe ich werde entführt“.

Die Polizei Dortmund nahm unverzüglich die Fahndung nach dem Wagen auf. Im Westhofener Kreuz wurden Beamte schließlich fündig. Der Fahrer wechselte gerade auf die A 45 in Richtung Frankfurt. Das Auto wurde für eine Kontrolle auf einen nahen Rastplatz geleitet.

Dort stellte sich denn heraus, dass der Einsatz und die Aufregung völlig umsonst gewesen waren. Jeweils zwei Frauen und Männer saßen im Wagen, 25 bis 27 Jahre alt – alle vier putzfidel und munter. Entführung? – Ähem, nö – sie hatten lediglich scherzen wollen und nahmen den Polizeieinsatz nicht wirklich ernst.

Den vier Scherzkeksen ist das Lachen nach der Personalienaufnahme durch die Polizei vergangen. Auf sie wartet jetzt ein Strafverfahren wegen Vortäuschens einer Straftat.

Kommentieren