Rundblick-Unna » Hervorragende Fotos“ vom Bankräuber: Polizei wartet auf Freigabe durchs Gericht

Hervorragende Fotos“ vom Bankräuber: Polizei wartet auf Freigabe durchs Gericht

Von dem flüchtigen Räuber, der am Mittwoch die Volksbank in der Gartenvorstadt überfiel (Rundblick berichtete), gibt es nach Mitteilung der Polizei von heute Mittag „hervorragende Fotos“. Aufgenommen wurden sie, während er sich im Geldinstitut an der Hertingerstraße aufhielt.

Aufgrund dieser sehr guten Aufnahmen hat die Polizei bereits am Tattag beim Gericht beantragt, die Originalfotos veröffentlichen zu dürfen. Dazu braucht es einen Gerichtsbeschluss, erklärt Polizeisprecherin Ute Hellmann. Sobald er vorliegt, wird die Polizei die Aufnahmen breit gestreut an die Medien verteilen.

Der blonde, schmale Mann im schwarzen Kapuzenanorak, mit Brille und olivgrüner Baseballkappe war nach dem Überfall am Mittwoch um 12.30 Uhr mitsamt der Beute (dreistelliger Barbetrag) zu Fuß in Richtung Ahornstraße geflohen.

 

Kommentieren