Rundblick-Unna » Herrenloser Koffer am Dortmunder Hauptbahnhof – mit interessantem Inhalt

Herrenloser Koffer am Dortmunder Hauptbahnhof – mit interessantem Inhalt

Dass man seinen Koffer nicht aus den Augen lassen soll, ist bekannt – wenn nicht: Dafür sind die regelmäßigen Durchsagen gedacht! Dieser Herr wird sich wohl nur bedingt freuen, dass sein Gepäckstück nicht abhandenkam…

Ein 26-Jähriger ließ seinen Koffer am gestrigen Donnerstagnachmittag am Dortmunder Hauptbahnhof stehen. Die Bundespolizei wurde alarmiert und kümmerte sich um das herrenlose Gepäck, als im Laufe der Maßnahmen auch schon der rechtmäßige Besitzer auftauchte.

Die Polizei wollte auf Nummer sicher gehen und jede Gefahr ausschließen, öffnete den Koffer und fand ein in Plastikfolie gewickeltes Päckchen Haschisch, 47,3 Gramm. Dieses war mit stark riechender Creme eingeschmiert, wohl um etwaig vorbeikommende Hundenasen zu irritieren.

Der 26-jährige Franzose wurde festgenommen, gegen ihn läuft nun ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes.

 

Foto: Symbolbild Bundespolizei (Copyright: Thomas Koehler)

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Dumm gelaufen.

    Antworten

Kommentieren