Rundblick-Unna » Hereinspaziert zur offenen Urlaubsguru-Tür

Hereinspaziert zur offenen Urlaubsguru-Tür

Muss man für einen tollen Urlaub gleich seine Haushaltskasse für zwei Jahre plündern? Nö. Mit ein paar 100 Euro lässt sich´s schon in der Karibik urlauben, paradiesisch entspannen. Man verlasse sich getrost auf die Urlaubsgurus. Heute (Sonntag) öffnet das preisgekrönte Start Up-Unternehmen erstmals seine Türen für die breite Öffentlichkeit.  Tag der offenen Tür bei den Urlaubsgurus am Flughafen in Holzwickede, Rhenus Platz 2, bis 15 Uhr.

Und dabei lassen sich „die beiden Daniels“ – das Gründerduo Krahn & Marx – fröhlich von den Besuchern „ausquetschen“ über das Geheimnis ihres Blitzerfolgs, lassen sich und ihrem Team bei der Arbeit über die Schulter sehen. Die Facebookseite der Urlaubsgurus hat inzwischen 2,6 Millionen Fans. „Das zeigt, wie sehr uns die Leute vertrauen“, freuen sich Daniel Krahn und Daniel Marx.

Urlaubsgurus (1)

Heute öffnet das Internet-Startup also erstmals für ca. vier Stunden seine Türen. Daniel Krahn, Daniel Marx und das Team vom Reisebüro 2.0 laden zur Schnäppchensuche live ein. „Alle, die bald in den Urlaub starten wollen, können sich am Sonntag persönlich beraten lassen“, bieten die Urlaubsgurus an. Zeitgleich können die Besucher hinter die Kulissen eines beeindruckenden Jungunternehmens blicken.

Urlaubsgurus (3)

Sonne, Sand und Meer und mehr. Daniel Krahn, Mitgründer der Urlaubsgurus, freut sich auf einen rappelvollen Tag der offenen Tür.

Wie funktioniert das mit den Reise-Deals genau? Daniel Marx: „Flexibilität ist Trumpf: Manchmal sind 15 Tage Urlaub günstiger als zwei Wochen; mal sind 5-Sterne-Hotels günstiger als
4-Sterne-Häuser. Man muss viele Tricks und Kniffe kennen und sie richtig anwenden.“ Und wieso jetzt das persönliche Buchen? „Wir kommen aus Unna, haben unsere Firma in Anlehnung an die Kreisstadt auch UNIQ genannt – und jetzt wollen wir den Leuten im Kreis Unna etwas zurückgeben. Wir wollen ihnen helfen, günstigen Urlaub zu finden“, erklärt Mitgründer Daniel Krahn.

Für wenig Geld rund um die Welt – klappt das immer? „Auf jeden Fall! Wir greifen auf viel Erfahrung zurück, die wir selbst und die andere Urlauber gemacht haben. Wir helfen den Leuten,
nicht zu viel für die Reisen auszugeben“, sind sich die beiden Daniels einig.

Bis 15 Uhr, Rhenus Platz 2, Holzwickede (am Flughafen).

Kommentieren