Rundblick-Unna » Hausbrand in Fröndenberg: Rauchmelder warnt Bewohner rechtzeitig vor – alle unverletzt

Hausbrand in Fröndenberg: Rauchmelder warnt Bewohner rechtzeitig vor – alle unverletzt

Rauchmelder retten Leben – wie in diesem Fall wieder. Feueralarm am späten Freitagabend (23.10 Uhr) in Fröndenberg. Mit Blaulicht rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnhaus an der Löhnbachstraße aus: Im Bereich des Abgasrohres eines Kamins war eine Zwischendecke in Brand geraten.

Die drei Bewohner konnten sich – durch ihren Rauchmelder gewarnt – unverletzt in Sicherheit bringen, berichtet heute zusammenfassend die Polizei. Es entstand allerdings hoher Sachschaden; das Haus ist derzeit unbewohnbar.

Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt; die Ermittlungen dauern an.

Kommentieren