Rundblick-Unna » Hausbesitzer sieht Einbrecher noch im Lichtschein flüchten

Hausbesitzer sieht Einbrecher noch im Lichtschein flüchten

Auf frischer Tat überraschte heute Nacht offenbar ein Hauseigentümer im Bornekamp einen Einbrecher. Als der Unnaer gegen 1.30 Uhr zu seinem Haus in der Straße Zur Österwiese zurückkehrte und die Haustür öffnete, sah er im Lichtschein nur noch eine Person durch die rückwärtige Terrassentür flüchten. Der Einbrecher hatte zuvor ein Metallgitter und eine Terrassentür an dem Wohnhaus aufgehebelt und war so hinein gelangt.

Der Ganove hatte leider genügend Zeit gehabt, sämtliche Räume, Schubladen und Schränke nach Wertgegenständen zu durchsuchen. Eine nähere Beschreibung des Einbrechers war nicht möglich. Die sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung nach dem Täter verlief negativ. Möglicherweise haben Anwohner in der Nacht etwas Verdächtiges im Umfeld des Tatortes beobachtet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter der Tel.: 02303 – 921-3120 oder Tel.: 02303 – 921-0 entgegen.

Kommentare (3)

Kommentieren