Rundblick-Unna » Hase, Holunderbär und ein Wut-Knut im Bilderbuch-Kino

Hase, Holunderbär und ein Wut-Knut im Bilderbuch-Kino

Bilderbücher sind toll, Bilderbuchkino ist noch viel toller!

Am Mittwoch,21. Juni 2017, veranstaltet die Bibliothek des zib in Unna um 16:00 Uhr wieder das beliebte Bilderbuchkino. Zwei Geschichten werden vorgelesen und die dazu passenden Bilder erscheinen auf einer großen Leinwand. Der Eintritt zum Bilderbuchkino ist frei!

Hase und Holunderbär

Diesmal gibt es die Geschichte von „Hase und Holunderbär – auf den Spuren des Bumbu“ (ab 6 Jahren): Zauberhafte Bilderbuch-Geschichten über Freundschaft, Mut und das Aufgeben falscher Vorurteile.

Beim Spazierengehen ist der kleine Hase in ein Loch geplumpst! Doch da ist nicht nur ein Loch, da sind ganz viele. Eine riesengroße Fußspur! Gemeinsam mit dem Holunderbären folgt der Hase der Spur. Wer war das nur? War es etwa das berüchtigte Hasenheidenmonster? Die beiden beschließen, das Monster zu suchen.

Knut hat Wut

Die zweite Bilderbuch-Geschichte heißt „Knut hat Wut“ (ab 4 Jahren). Edith Schreiber-Wicke schrieb die Wut-Story mit Tipps zum entwüten:

Knuts Feuerwehrauto will nicht mehr fahren. Da kriegt Knut die Wut! Er brüllt und wütet und wirft mit Spielsachen nach Kater Grizzly, seinem besten Freund.

Als die Wut weg ist, ist Grizzly gleich mit verschwunden. Was nun? Was, wenn die Wut wiederkommt?

 

Kommentieren