Rundblick-Unna » Harley Davidson in Lippstadt gestohlen

Harley Davidson in Lippstadt gestohlen

Schmerzlich wird sie vermisst! Zwischen Sonntag, 18:00 Uhr, und Montagmorgen, 10:00 Uhr, ist in Lippstadt eine schwarze Harley Davidson gestohlen worden.

Der 35 jährige Besitzer hatte die Maschine mit dem amtlichen Kennzeichen SO-KE 81 auf dem Parkplatz eines Jugendtreffs an der Brüderstraße abgestellt. Das Motorrad war mit dem Lenkradschloss gegen Diebstahl gesichert. Dennoch gelang es, die Harley zu stehlen.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Fahrzeuges geben können. Telefon: 02941-91000.

Kommentare (6)

  • Willy

    |

    Über das Beispielbild, (Suzuki wenn ich nicht irre) werden HD Eigner nicht sehr erfreut sein.

    Antworten

    • Redaktion Rundblick-Unna.de

      |

      Das Foto war der Polizeimeldung beigefügt.

      Antworten

  • Willy

    |

    Es bleibt trotzdem, ich habe nachgesehen, eine Suzuki LS 650 Savage, allerdings etwas umgebaut.

    Antworten

    • Redaktion Rundblick-Unna.de

      |

      Da wir uns hier nicht in einem Motorradforum aufhalten und hier keine Fachredakteure am Werk sind, lassen wir das hiermit einfach so stehen. Ok? :-)

      Antworten

  • Willy

    |

    Ja klar, wäre nur schade, wenn aufmerksame Zeugen die Polizei zum falschen Motorrad schicken.
    Wenn das Bild eines Käfers eingestellt wird, obwohl ein Jeep entwendet wurde, weiß jeder um den Irrtum, bei Motorrädern ist das nicht so.

    Mir persönlich ist es eigentlich egal ob das Bild passt oder nicht, ich wollte nur helfen.

    Antworten

    • Redaktion Rundblick-Unna.de

      |

      Dafür danken wir auch herzlich, lieber Willy, wir werden bei weiteren derartigen Fällen darauf achten.

      Antworten

Kommentieren