Rundblick-Unna » Hamm: Schlägerei auf Hochzeit

Hamm: Schlägerei auf Hochzeit

Es sollte der schönste Tag im Leben des jungen Paares werden und endete mit einer wüsten Schlägerei unter Hochzeitsgästen – geladenen und uneingeladenen. Dabei  kamen auch Flaschen zum Einsatz.

In einem Vereinsheim an der Sorauer Straße in Hamm lief am späten Samstagabend (23.30 Uhr) eine Hochzeitsfeier aus dem Ruder. Die Polizei fuhr mit mehreren Streifenwagen hin.  „Am Einsatzort herrschte aggressive Stimmung“, berichtet sie und sichtete die eskalierte Lage: 3 uneingeladene Männer hatten offenbar beschlossen, die Feier aufzumischen, und sich eine Schlägerei mit Hochzeitsgästen geliefert. Dabei wurden auch Flaschen eingesetzt.

Zumindest ein 35-Jähriger wurde dabei verletzt, ein Rettungswagen brachte ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Beamten mussten mehrere Platzverweise erteilen und fertigen eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare (7)

Kommentieren