Rundblick-Unna » Hamm: Lkw-Fahrer bei Brand leicht verletzt

Hamm: Lkw-Fahrer bei Brand leicht verletzt

Eine heiße Angelegenheit! In Hamm-Rhynern verletzte sich am frühen Freitagmorgen ein 39-jähriger Lkw-Fahrer leicht bei einem Brand. Gegen 4.30 Uhr wollte er in seiner Fahrerkabine an der Rastanlage Rhynern-Süd möglicherweise einen Kaffee kochen. Durch einen Gaskocher entfachte sich ein Feuer in der Kabine des Mannes aus Polen.

Den Brand löschte der Fahrer selbstständig, zog sich hierbei jedoch Verletzungen an den Händen zu. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Hammer Krankenhaus. Es entstand geringer Sachschaden.

Kommentieren