Rundblick-Unna » Hamm: 18 Jähriger von Schläger schwer verletzt

Hamm: 18 Jähriger von Schläger schwer verletzt

Von einem Unbekannten mit einem Stock geprügelt und schwer verletzt wurde am Sonntag ein 18 Jähriger in Hamm auf dem Friedhofsweg.

Die Polizei ermittelte, dass sich zwischen dem jungen Mann und dem jetzt gesuchten Schläger gegen 18.45 Uhr zunächst ein verbaler Streit entwickelte. Plötzlich holte das aggressive Gegenüber  einen stockähnlichen Gegenstand hervor und begann damit auf sein Opfer einzudreschen. So brutal ging er vor, dass der 18 Jährige schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht werden musste, wo er stationär verblieb.

Der Täter flüchtete nach dem Angriff einem hellen Pkw Kombi in unbekannte Richtung. Er trug eine Cargo-Hose in Tarnfarben und kann ansonsten nicht näher beschrieben werden, so die Hammer Polizei.

Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune

    |

    Absurd.

    Antworten

  • Willy

    |

    Ich habe den Eindruck, als könne man Hamm bald nur noch als Gruppe und bewaffnet betreten.

    Antworten

Kommentieren