Rundblick-Unna » Hamm: 12 jähriger Radler von Unbekannten geschlagen und zum Sturz gebracht

Hamm: 12 jähriger Radler von Unbekannten geschlagen und zum Sturz gebracht

Großes Glück hatte dieser 12 jährige Junge aus Hamm, dass er diesen Angriff mit leichten Verletzungen überstand.

Der Junge radelte am Montagabend gegen 20 Uhr auf dem Gehweg der Hohe Straße, als ihm zwei Unbekannte entgegen kamen, ebenfalls auf Fahrrädern. Im Vorbeifahren schlug plötzlich einer von ihnen auf das Kind ein.

Der 12-Jährige verlor das Gleichgewicht und stürzte gegen eine Hauswand. Der Schläger und sein Begleiter radelten ungerührt weiter, ohne sich um den verletzten Jungen zu kümmern. Sie können nicht beschrieben werden.

Ein Rettungswagen brachte das Kind zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus.

Die Hammer Polizei bittet um Hinweise zu den Flüchtigen, kann aber leider mit null Täterbeschreibung dienen. „Sie können nicht näher beschrieben werden“, heißt es dazu im Polizeibericht. Gesucht wird daher lediglich nach 2 Personen auf Fahrrädern, die gestern Abend gegen 20 Uhr auf der Hohe Straße in Hamm unterwegs waren…

Kommentieren