Rundblick-Unna » Hakenkreuze, Porscheklau, Überfall, Postkastensprengung: Fronleichnamsstart im Kreis Soest

Hakenkreuze, Porscheklau, Überfall, Postkastensprengung: Fronleichnamsstart im Kreis Soest

Einen Kessel Buntes lieferten die Kriminellen im Kreis Soest bereits in den ersten Stunden des Fronleichnamsfeiertags ab.

Ense:  Graffiti und Hakenkreuze. Während der Nacht besudelten Unbekannte mehrere Supermärkte im Bereich Ense-Parsit mit diversen Schmier-Graffitis. Vereinzelt wurden auch Hakenkreuze und einmal die Initialen „HH“ aufgesprüht.

Lippstadt:  Porsche-Oldie geklaut. Ein Gebrauchtwagenhändler an der Erwitter Straße wurde heute Nacht einen grauen, fast 30 Jahre alten Porsche 911 los.

Lippetal: Schlägerei mit 2 Verletzten. Gegen 03:40 Uhr frühmorgens wurden zwei Männer (46, 29) auf offener Straße von einem gewalttätigen Trio angegriffen, geschlagen und getreten. Die Opfer mussten ins Krankenhaus, der Hintergrund ist noch unklar.

Geseke:  Voller Postkasten gesprengt.  Gegen 00:45 Uhr hielt ein unbekannter Pkw-Fahrer an einem Briefkasten der Deutschen Post in der Innenstadt und fütterte ihn mit einem Böller. Bei der Explosion des Postkastens flog der Inhalt über die komplette Straße.

Zeugen für alle Vorfälle bitte melden unterr 02921-91000 bei der Polizei in Soest.

Kommentare (2)

  • Wielangenoch

    |

    Also immer wenn ich was von Hakenkreuze lese denke immer an die Grünen und Linken Parteien die erwischt wurden das die selber welche sprühten ,weil sie keine Nazi´s gefunden haben.Oder an den Flüchtling der ein Keller in brand setzte und auch welche Kreuze sprühten um es zu vertuschen. Mehrere Supermärkte zu beschmieren sehe ich kein richtigen Sinn darin.Aber Medien machen bestimmt eine Schlagzeile da raus wie die Fake New auf den Ballermann. https://www.facebook.com/rene.pappagiorgio/posts/1203368109772155

    Antworten

    • Redaktion Rundblick-Unna.de

      |

      Danke für den schmeichelhaften Vergleich.

      Antworten

Kommentieren