Rundblick-Unna » Großflächige Störungen im morgendlichen Zugverkehr

Großflächige Störungen im morgendlichen Zugverkehr

Für viele Bahnpendler beginnt die neue Woche mit Verspätungen und Ausfällen. Ein Oberleitungsschaden im westlichen Ruhrgebiet sorgt für umfangreiche Störungen im Zugverkehr, teilt die DB auf ihrer Website mit. Im Kreis Unna sollen vor allem Züge von und nach Kamen betroffen sein (gleichzeitig damit betroffen ist die wichtige Verbindungsstrecke Hamm – Dortmund – Rheinland).

Einige Bahnhöfe werden nicht angefahren, auf Verspätungen müssen sich die Reisenden außerdem einrichten. Gegen 10 Uhr will die Bahn die Störung behoben haben.

Am besten aktuell online informieren: https://www.bahn.de/p/view/index.shtml

Kommentieren