Rundblick-Unna » Glück gehabt, gescheiterter Raubüberfall auf Tankstelle

Glück gehabt, gescheiterter Raubüberfall auf Tankstelle

Ein männlicher maskierter Einzeltäter betrat den Verkaufsraum einer Tankstelle auf der Westicker Straße in Fröndenberg am 15.11.2013 (Fr.), gegen 21.05 Uhr, und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Tageseinnahmen. Zur Bekräftigung seiner Aussage feuerte er einen Schuss aus der mitgeführten Waffe ab. Nachdem dem die 21jährige Angestellte der Forderung der Täters nicht nachkam und eine weitere Person den Verkaufsraum der Tankstelle betrat, flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung Neimen. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Durch diesen Vorfall erlitt die 21 jährige einen Schock.

Beschreibung des Täters: 20-25 Jahre, 180-185 cm, Sturmhaube, Jeans, schwarzer Pulli

Relevante Hinweise erbittet die Polizei in Unna unter 02303-921-3120 oder -9210.

Kommentieren