Rundblick-Unna » Gewittersturm deckte Dächer ab

Gewittersturm deckte Dächer ab

So heftig rüttelte der Gewittersturm am gestrigen Abend an Gebäuden und Bäumen, dass einige dem – buchstäblichen – Ansturm nicht standhielten. Begleitet von Wolkenbrüchen wurden im Südkreis einige Bäume umgeknickt – insgesamt fünf blockierten in Holzwickede die Fahrbahnen, die Feuerwehr rückte aus und sorgte wieder für freie Fahrt.

In Bönen und im Südkreis deckten die stürmischen Böen, von denen das gegen 20.30 Uhr einesetzende Frühlingsgewitter begleitet war, einige Dächer ab. Auch umgekippte Bauzäune gab es im gesamten Kreisgebiet zu besichtigen. Der Regen hielt indessen nicht so lange und stark an, dass Keller vollliefen: Auszupumpen gab es laut Rettungsleitstelle diesmal nichts.

Kommentieren