Rundblick-Unna » Gewitter und Starkregen kreisweit – Blitzeinschläge in Opherdicke, Weddinghofen und Dellwig

Gewitter und Starkregen kreisweit – Blitzeinschläge in Opherdicke, Weddinghofen und Dellwig

Mit dröhnenden Donnerschlägen, Blitzen und örtlich Starkregen hat sich am frühen Abend das angekündigte Hitzegewitter über dem Kreis Unna und den angrenzenden Regionen ausgetobt. Leserinnen und Leser meldeten quer durchs Kreisgebiet sowie aus Hamm teils heftige Gewitter mit Regengüssen und kräftigen Böen.

In Holzwickede-Opherdicke gab es gegen 18.30 Uhr Feueralarm – Blitzeinschlag mit Rauchentwicklung am Rosenweg wurde gemeldet. Auch in Bergkamen meldete eine Leserin einen Blitzeinschlag – er schlug in einem Feld am Weddinghofer Friedhof ein, zum Glück wurde niemand verletzt. In Fröndenberg-Dellwig (Doerssiepen) brannte ebenfalls nach einem Blitzeinschlag in einem Waldstück Grünschnitt, die Feuerwehr löschte rasch und professionell.

Im Südkreis war die Gewitterfront um 18.45 Uhr wieder abgezogen. Auch der Nordkreis und die Kreismitte meldeten bis 19.30 Uhr: Alles ruhig – kommt wohl nichts mehr nach.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune

    |

    Nach einem kurzen Regenschauer ist die Temperatur draußen sehr angenehm geworden.

    Antworten

  • Willy

    |

    Den Blitz habe ich gesehen, war ganz schön heftig.

    Antworten

Kommentieren