Rundblick-Unna » Gerd Aufdemkamp (71) vermisst: Womöglich in Zug Richtung Soest oder DO gestiegen

Gerd Aufdemkamp (71) vermisst: Womöglich in Zug Richtung Soest oder DO gestiegen

Vermisst: Seit Donnerstagmittag ist der an Alzheimer erkrankte 71-jährige Gerd Aufdemkamp aus Dortmund-Sölde (angrenzend an Holzwickede) verschwunden. Die Polizei fahndet intensiv nach dem Vermissten und bittet dringend um Mithilfe.

Gerd Aufdemkamp wurde letztmalig gestern gegen 12.30 Uhr an seiner Wohnanschrift in der Straße Kappellenufer gesehen. Am Abend alarmierte seine Frau die Polizei. Der 71-Jährige war augenscheinlich mit seinem Fahrrad von zu Hause weggefahren.

Seitdem fahnden die Beamten nach dem Alzheimerkranken, setzte heute zusätzlich der Polizeihubschrauber ein. Der Flug über den Großraum Sölde blieb jedoch erfolglos. Am Bahnhof in Sölde fanden die Beamten im Rahmen der Suche das Fahrrad des Dortmunders. Gerd Aufdemkamp könnte demnach in den Zug Richtung Dortmund oder Soest eingestiegen sein.

UPDATE: Der Vermisste wurde am Freitagabend wohlbehalten auf einer Parkbank in Dortmund gefunden.

Kommentare (2)

Kommentieren