Rundblick-Unna » Geburtshaus Unna feiert Geburtstag in Billmerich

Geburtshaus Unna feiert Geburtstag in Billmerich

geburtshaus-unna-Geburtstagsflyer-Das Zentrum für Geburt und Elternschaft in Unna feiert zwei Geburtstage: Das Zentrum selbst wird 30 Jahre alt, das Geburtshaus Unna zehn Jahre. Gefeiert wird am 27. September in Unna-Billmerich von 11 bis 16 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus an der Holzwickede Straße

dDas Zentrum für Geburt und Elternschaft e.V. wurde vor genau 30 Jahren von jungen Müttern als eine Art Selbsthilfegruppe gegründet. Themen wie Stillen oder Babymassage waren damals nicht aktuell, Angebote wie PEKiP-Krabbelgruppen gab es nur selten. Seit der Gründung des Vereins haben geschätzt 7000 Familien aus Unna und Umgebung die Angebote des Zentrums genutzt – etwa Geburtsvorbereitungskurse, Yoga für Schwangere, Rückbildung, Musikzwerge, PEKiP-Kurse, das Elterncafé, offene Hebammensprechstunden, Beratungen zu Themen wie Impfen oder Erste Hilfe am Kleinkind und vieles mehr.

Im Geburtshaus kommen jedes Jahr 100 Babys auf die Welt

Hebammen, die im Zentrum mitarbeiteten und in enger Kooperation praktizierten, haben
vor genau 10 Jahren das Geburtshaus Unna gegründet. Dort kommen jedes Jahr fast 100
Kinder auf die Welt.

Das Zentrum und das Geburtshaus sind organisatorisch zwei verschiedene Einrichtungen, die
Zusammenarbeit ist aber sehr eng. Ohne das Zentrum und seine Mitglieder gäbe es das
Geburtshaus sicher nicht. Und umgekehrt wäre das Angebot des Zentrums ohne das
Geburtshaus ganz nah dabei nicht komplett. Deshalb feiern beide, Zentrum und
Geburtshaus, gemeinsam Geburtstag!

Der Doppelgeburtstag beginnt am Samstag, 27. September, um 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus an der Holzwickeder Straße 1 in Billmerich. Bis 16 Uhr stehen auf dem Programm:

Begegnungen und Gespräche
Hüpfburg-Spaß für große und kleine Kinder
Spiel- und Spaßangebote
Leckereien für jeden Geschmack
Mitmach-Beispiel beim Musikzwerge-Kurs
Kreativmarkt von Eltern für Eltern

Kommentieren