Rundblick-Unna » Fünf weitere Pkw-Aufbrüche an Unnaer Stadtgrenze: Jedes Navi mehrere 1000 € wert

Fünf weitere Pkw-Aufbrüche an Unnaer Stadtgrenze: Jedes Navi mehrere 1000 € wert

Direkt hinter Unnas östlicher Stadtgrenze, in Werl-Büderich, werden für diese Nacht weitere Autoaufbrüche gemeldet: Fünf hochwertig ausgestattete Fahrzeuge der üblichen Marken BMW, Mercedes und VW wurden geknackt. In allen Fällen hatten es die Täter auf festeingebaute Navigationsgeräte abgesehen, von denen jedes einzelne mehrere 1000 Euro kostet.

Betroffen waren ein weißer Mercedes Benz der C-Klasse in der Vincenz-Frigger Straße, ein schwarzer 3er- und 5er-BMW in der Kirchnerstraße, ein schwarzer Mercedes  E-Klasse in der Schlesienstraße und ein silberner VW Passat An der Schlamme. Die Taten dürften sich im Zeitraum von Sonntagabend, 21:00 Uhr, bis Montagmorgen, 06.15 Uhr, ereignet haben.

Die Kriminalpolizei in Werl sucht Zeugen, die Hinweise auf die Taten, die Täter oder verdächtige Fahrzeuge im Zusammenhang mit den Diebstählen geben können. Telefon: 02922-91000.

Kommentieren