Rundblick-Unna » Frontalzusammenstoß in Werne – 2 (Schwer-)Verletzte

Frontalzusammenstoß in Werne – 2 (Schwer-)Verletzte

Eine schwerverletzte Nordkirchenerin, ein leichtverletzter Kamener und gut 10.000 Euro Sachschaden sind das schlimme Resultat eines Frontalzusammenstoßes heute (28.06.2017) am Frühnachmittag in Werne.

Gegen 13.45 Uhr fuhr ein 25 jähriger Kamener auf der Capeller Straße, wollte nach links in eine Einfahrt abbiegen. Zu spät sah er eine entgegenkommende 49 jährige Nordkirchenerin, und die Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Durch die Wucht des Aufprall wurde der Pkw der Nordkirchenerin, die sich bei dem Unfall schwer verletzte, von der Straße in den Graben gedrückt, wo er zum Stehen kam. Das Fahrzeug des Kameners, der sich leicht verletzte, drehte sich und blieb mitten auf der Fahrbahn stehen.

Beide Fahrer wurden in Krankenhäuser gebracht, berichtet die Kreispolizei. Die Cappeller Straße musste für etwa 45 Minuten gesperrt werden.

Kommentieren