Rundblick-Unna » Fröndenberger von aggressivem Radfahrer angegriffen – Zeugen gesucht!

Fröndenberger von aggressivem Radfahrer angegriffen – Zeugen gesucht!

Bereits am vergangenen Montag war gegen 07:00 Uhr ein 23-Jähriger aus Fröndenberg auf der Heidestraße in Menden unterwegs, als etwa auf Mitte der Straße ein Radfahrer ohne Vorwarnung vom Gehweg auf die Fahrbahn vor dem PKW schwenkte. Nur mit Glück konnte der Fröndenberger einen Zusammenstoß verhindern.

Anschließend kam es zu einem Wortgefecht bei dem der Radfahrer auf den 23-Jährigen zustürmte und gegen Scheibe und Außenspiegel geschlagen habe. Die Wucht der Schläge war so stark, dass die Spiegelklappe abfiel. Als der Fröndenberger aussteigen wollte, trat der Radfahrer gegen die Tür und klemmte dabei den Arm des 23-Jährigen ein, er verletzte sich leicht. Zudem soll der Radfahrer den jungen Mann mehrfach beleidigt haben.

Der Radfahrer war etwa Ende 20 bis Anfang 30 Jahre und hatte kurze, dunkelblonde Haare. Er sprach akzentfreies Deutsch und war mit einem weißen Fahrrad unterwegs.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zur Identität des Radfahrers machen können. Hinweise nimmt die Polizei Menden unter 02373 – 9099-7122 oder 9099-0 entgegen.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Respektlosigkeit und asoziales Verhalten nimmt immer mehr zu. Eine traurige Entwicklung.

    Antworten

Kommentieren