Rundblick-Unna » Friedrich-Ebert-Straße am Freitag wieder frei

Friedrich-Ebert-Straße am Freitag wieder frei

Auch auf dem Afferder Weg staute sich der Verkehr regelmäßig. Foto: Tobias Kestin

Auch auf dem Afferder Weg staute sich der Verkehr regelmäßig. Foto: Tobias Kestin

Das wird viele Autofahrer freuen. Und auch ein wenig die Anwohner zwischen Hansastraße und Parkstraße: Am Freitag ist die Friedrich-Ebert-Straße zwischen großem Kreisel und Parkstraße wieder frei – das teilt nun die Stadt mit.

Am 1. Februar begannen dort Arbeiter den Asphalt auszutauschen. Rund zwei Wochen sollte das dauern, in der Zeit ging es nur stadteinwärts mit dem Auto, für die Autofahrer erntete das in großen Stress aus, bis an die Hansastraße staute sich der Verkehr teilweise. Jeder, der vom großen Kreisel am Kreishaus Richtung Königsborn wollte, wurde über die Hansastraße und den Afferder Weg umgeleitet, Ortskundige wichen auch über die Platanenallee und die Parkstraße aus.

Am Mittwoch haben die Arbeiter die letzten Arbeiten am Asphalt vorgenommen. Am Donnerstag, 11. Juli, müssen folgen noch Restarbeiten, danach bringen die Arbeiter die Fahrbahnmarkierungen wieder auf.

Am Freitagvormittag soll der Spuk dann vorbei sein und die Autofahrer können wieder vom Ring aus in Richtung Königsborn fahren.

Kommentieren