Rundblick-Unna » Friedensgebet am Dienstag

Friedensgebet am Dienstag

Angesichts einer drohenden Bombardierung Syriens und der weiteren Eskalation der Gewalt im Nahen Osten laden die Kirchen zu einem ökumenischen Friedensgebet ein. Am Dienstag, 10. September, um 18 Uhr werden die Gebete, Texte und Lieder in der Stadtkirche Unna ganz im Zeichen der Sorge um den Frieden in der Region stehen. „Unser Friedensgebet gilt den Menschen, die sowohl unter dem jetzigen Regime wie auch unter einem möglichen militärischen Eingriff von außen leiden. Wir wollen mit unserem Gebet für eine politische Lösung des Konfliktes eintreten, die ohne Waffeneinsatz erreicht werden kann“, so Superintendentin Annette Muhr-Nelson. Zum Friedensgebet in der Ev. Stadtkirche laden der Ev. Kirchenkreis Unna und der Pastoralverbund Unna gemeinsam ein.

Kommentieren