Rundblick-Unna » Freibad Dellwig: Kinderbecken fertig – Begrüßungsbild auch!

Freibad Dellwig: Kinderbecken fertig – Begrüßungsbild auch!

Fleißige, kleine Maler haben am heutigen Vormittag das Begrüßungsbild an der Einfahrt zum Freibad Dellwig in Fröndenberg gestaltet: Die Maxikinder des örtlichen Kindergartens „Ruhrpiraten“ durften sich mit Pinseln und Farben austoben – die Erzieherinnen Anja Berg und Inga Desinger haben nur ein ganz klein wenig mitgeholfen!

Und es gibt noch mehr Neuigkeiten vom Freibad: Das neue Kinderbecken ist fertiggestellt! „Von Ende November bis zum heutigen Freitag hat es gedauert“, so Dirk Weise, Geschäftsführer der Freibad gGmbH. „Die Ehrenamtlichen haben wieder einmal unglaublich viel geleistet! Bereits beim Verlegen der vielen Rohrleitungen und dann nochmal beim Bau des Beckens selbst. Der Aufwand, alle Vorgaben der Gesundheits- und Baubehörden zu erfüllen, war immens.“

Auch logistisch haben die Freiwilligen eine Meisterleistung gebracht: 30 Tonnen Betonabfall wurden entsorgt und dann mussten 35 Tonnen Schotter, 25 Tonnen Splitt und 45 Tonnen Beton zum Becken hochtransportiert werden.

„Das war gar nicht so einfach und ging nur mit Hilfe von Traktoren, Frontladern und Baggern“, erklärt Weise. „Wir wollten die Liegewiese schonen und sind deshalb über die Plattenwege gefahren – und mussten dann am Ende 65 Meter davon erneuern. Aber mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden!“

Das neue Kinderbecken.

Das neue Kinderbecken.

Das neue, eckige Becken ist mit 60 Quadratmetern kleiner als das alte runde. Die komplette Technik ist nun direkt neben dem Becken angesiedelt – 95 Meter ist sie „hochgewandert“. Der Matschbereich ist auch einige Meter weiter, neben den Sandkasten, gezogen.

Der Matschplatz ist ein paar Meter weiter gewandert.

Der Matschplatz ist gewandert.

Am 14. Mai 2017 wird das Bad mit einem Gottesdienst eröffnet. Der kleine Clown, der in der Mitte des Beckens thront, wird dann offiziell getauft und das Kinderbecken feierlich eröffnet – zusätzlich gibt es im großen Becken eine Riesenrutsche für die Großen.

Am Eröffnungstag ist der Eintritt frei!

 

Kommentieren