Rundblick-Unna » Frau (32) griff Ex (23) mit Messer an: Immer noch flüchtig – Fahndung

Frau (32) griff Ex (23) mit Messer an: Immer noch flüchtig – Fahndung

Sie ging mit einem Küchenmesser auf ihren Ex-Lebensgefährten los und wird seitdem gesucht. Nach wie vor flüchtig ist die Frau, die gestern in Hamm ihren früheren Partner auf der Straße durch einen Stich mit einem Messer verletzte und danach untertauchte. Sie wurde unter anderem mit Hubschraubereinsatz bisher vergeblich gesucht. Nun schreitet die Polizei zur weitergehenden Fahndung und bittet um Mithilfe, die 32Jährige zu finden.

Die Frau ist groß und hager. Sie hat braune, lange Haare und war mit einer hellen Hose und einem hellen Oberteil bekleidet. Dazu trug sie Nike-Turnschuhe. 

Die Gesuchte hatte gestern Mittag ihren 23jährigen Ex-Partner auf offener Straße mit einem Küchenmesser angegriffen – wer sich auskennt in Hamm: auf einem Fuß- und Radweg vom Langewanneweg zum Ökonomierat-Peitzmeier-Platz. Um 11.50 Uhr machte der junge Mann durch Hilferufe Passanten auf sich aufmerksam. Er kam zur stationären Behandlung der Stichverletzung in ein Krankenhaus. Seine neun Jahre ältere Ex wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht.

Hinweise an jede Polizeidienststelle oder direkt an die Wache Hamm unter 02381 916-0.

Kommentare (11)

Kommentieren