Rundblick-Unna » „Fleißigster Bankräuber“ gefasst: 39Jähriger mit Brille überfiel auch Volksbank Unna und Sparkasse Bergkamen

„Fleißigster Bankräuber“ gefasst: 39Jähriger mit Brille überfiel auch Volksbank Unna und Sparkasse Bergkamen

Er ist gefasst – Deutschlands „fleißigster Bankräuber“, der in den sieben zurückliegenden Monaten bundesweit mindestens 17 Geldinstitute überfiel und mehrere Zehntausend Euro erbeutete. Auch im Kreis Unna schlug der Räuber mit der markanten Brille zu.

In Unna überfiel er am 19. November um die Mittagszeit die Volksbank an der Hertingerstraße in der Gartenvorstadt (im Bild). In Bergkamen suchte er am 1. April die Sparkassenhauptstelle an der Präsidentenstraße heim. In der Nähe von Mönchengladbach ist er den Ermittlern nun schlussendlich ins Netz gegangen.

Der 39-Jährige war seit seinem ersten Bankraub im Oktober 2014 deutschlandweit mit immer wieder neuen Fahndungsfotos gesucht worden. Die BILD-Zeitung hatte ihn aufgrund seiner unermüdlichen Aktivität „Deutschland fleißigster Bankräuber“ getauft.

Der mutmaßliche Bankräuber wurde gestern Mittag mit drei Begleitern in einem Auto in Wegberg (NRW) erkannt und gestoppt. Bei der Festnahme kam es noch kurzfristig zu einem dramatischen Zwischenfall: Örtliche Medien berichten, dass sich ein Schuss aus der Dienstwaffe eines Beamten gelöst habe. Durch eine splitternde Scheibe sei der 48-jährige Fahrer des Autos im Gesicht leicht verletzt worden.

Deails zur Festnahme durch die speziell gebildete Einsatzkommission, die naheliegenderweise „Soko Brille“ getauft wurde,  wollten Polizei und Staatsanwaltschaft noch nicht veröffentlichen.

Der Täter ging meistens maskiert, bewaffnet und unauffällig an den Schalter und verlangte mit leiser Stimme Geld. Meistens schlug er – warum auch immer – mittwochs zu.

Zu unserem ausführlichen Vorbericht führt dieser Link:

http://rundblick-unna.de/bankraeuber-von-unna-und-bergkamen-ist-derselbe-und-wird-bundesweit-gesucht-bisher-17-taten-veruebt-soko-brille-ermittelt/

Volksbank Hertingerstr.

Eins unter mindestens 17 überfallenen Geldinstituten war am 19. November die Volksbank an der Hertingerstraße in Unna, Gartenvorstadt.

 

Kommentare (5)

Kommentieren