Rundblick-Unna » Fixes Internet ab 2016 – wenn 200 Billmericher und 170 Bürger aus „Korsika“ bis Februar unterschreiben

Fixes Internet ab 2016 – wenn 200 Billmericher und 170 Bürger aus „Korsika“ bis Februar unterschreiben

200 Bürger aus Billmerich müssen unterschreiben – und 170 aus Massen-Nord, auch Korsika genannt. Jeweils im Minimum. Dann ist der Sprung auf die Datenautobahn im südlichen Dorf wie im Norden Massens geritzt, melden die Stadtwerke Unna. Im Bild re. der damalige erfolgreiche Anschluss Kessebürens an die Glasfaserverbindung.

Im Süden wie im Westen Unnas drängen die Bürger auf schnelles Internet, weiß man bei den Stadtwerken spätestens nach den überlaufenen Informationsveranstaltungen in Massen-Nord und Billmerich. (Rundblick berichtete). Der Anschluss an die Breitband-Kommunikation sei machbar – sofern die Nachfrage stimme: Bis Februar, also binnen zwei Monaten, müssen in Billmerich rund 200 Haushalte Vorverträge mit dem kommunalen Provider HeLi NET unterschreiben. Dann bauen die Stadtwerke  eine Glasfaserstrecke ins Dorf; und HeLi NET steuert die nötige Vermittlungstechnik vor Ort bei.

141030_breitband_billmerich_web2_589d3aae64

Volles Haus herrschte im Oktober bei der ersten Breitband-Information in der Gaststätte Buschmann in Billmerich. 200 Verträge zusammenzubekommen, dürfte danach eigentlich kein Problem sein.

In Korsika (Massen-Nord) sind 170 Haushalte nötig, um das fixe Internet und die Glasfaser-Anbindung zu realisieren werden. „Wenn genügend Vorverträge unterzeichnet sind, würden wir zusammen mit HeLiNETzügig alle Genehmigungen einholen, planen und bauen“, versprechen die Stadtwerke.

Mit Highspeed von 50 MBit/s surfen und telefonieren könnten die Bürger dann – kleine Einschränkung – ab 2016, somit ist noch ein bisschen Wartezeit erforderlich.

Alle Haushalte wurden jetzt angeschrieben, Informationen und den angebotenen Vorvertrag haben Stadtwerke und HeLi NET verschickt. Für alle Infos rund um die Anbindung und die Vertragsmodalitäten stehen die Stadtwerke und HeLi NET vor Ort bereit:

Information für Massen-Nord am Freitag, 5. 12., von 14 bis 17 Uhr im Forum in der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule an der Landesstelle.

Information für Billmerich am Samstag, 6. 12., 10 bis 13 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (neben dem Ev. Gemeindehaus in der Dorfmitte.

Kommentieren