Rundblick-Unna » Feuerwehreinsatz in Königsborn: Gefährliche Dämpfe?

Feuerwehreinsatz in Königsborn: Gefährliche Dämpfe?

Unnas Feuerwehr hat noch keinen Feierabend.

Am Abend rückte die Wehr zu einem Einsatz im Stadtteil Königsborn aus: „Am roten Gradierwerk“ hatte eine Frau in ihrem Badezimmer einen stechenden Geruch wahrgenommen. Es soll sich um Ammoniak oder Wasserstoffperoxid handeln.

Die Dame klagte über Schmerzen beim Atmen, nachdem sie sich dort aufgehalten und die Dämpfe eingeatmet hatte.

Ein Rettungswagen wurde angefordert.

Wir berichten nach.

Kommentieren