Rundblick-Unna » Feuer in den Lippewiesen, Feuer auf Balkon, Feuer in Menden

Feuer in den Lippewiesen, Feuer auf Balkon, Feuer in Menden

Zweimal musste seit gestern Abend in Hamm die Feuerwehr raus.

Gegen 21 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Brand in den Lippewiesen in Heessen gerufen. Südlich der Straße Brökermersch standen etwa 1000 Quadratmeter Schilfrohr in Flammen. Die Feuerwehr konnte das Feuer zeitnah löschen. Die Brandursache ist unbekannt.

Kurz nach Mitternacht erneuter Alarm – diesmal schlugen Flammen auf einem Balkon am Bocksheideweg in Herringen. Auch hier konnte  die Wehr schnell löschen. In beiden Fällen ermittelt die Kripo. Hinweise sind willkommen.

Und in Menden brannte es ebenfalls: Heute Morgen, gegen 5 Uhr, kam es an der Bismarckstraße in einem eingeschossigen Flachdachbau zu einer unklaren Rauchentwicklung. Im Gebäude ist eine Werkstatt ansässig. Der Brandherd befand sich in der Zwischendecke und wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Polizeibeamte sperrten die Fahrbahn für die Dauer von etwa 1,5 Stunden. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Kommentieren