Rundblick-Unna » Feuer in Bergkamener Hochhaus wurde gelegt

Feuer in Bergkamener Hochhaus wurde gelegt

Das Feuer in einem 6stöckigen Wohnblock am Sonntagnachmittag in Bergkamen ist durch Brandstiftung entstanden. Das gab heute Mittag die Polizei bekannt. Wie berichtet, war das Feuer in dem Mehrfamilienhaus an der Zentrumstraße im Kellerbereich ausgebrochen. Das Gebäude musste evakuiert werden, zahlreiche Bewohner wurden durch Rauchgas verletzt.

Die Kripo sucht jetzt Zeugen, die Verdächtiges bemerkt haben. Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter 02307 921 7320 oder 921 0.

Kommentieren