Rundblick-Unna » Familienangebote gegen Burnout

Familienangebote gegen Burnout

„Burnout-Prophylaxe – Gesund Arbeiten und Leben“. So war ein Seminar überschrieben, zu dem das Bündnis für Familie eingeladen hatte.
 
Das Aufgreifen von Themen wie Burnout und psychische Gesundheit werden aufgrund der stetig steigenden Anzahl von psychischen Erkrankungen immer dringlicher. Nach Ansicht des Bündnisses für Familie im Kreis Unna herrscht insbesondere bei Unternehmen und Betrieben Handlungs- und Informationsbedarf in Sachen Vorbeugung und Vorsorge.
 
Was z.B. im Rahmen einer betrieblichen Gesundheitsvorsorge möglich ist und wie die richtigen Angebote entwickelt werden können, war Thema der Veranstaltung auf Haus Opherdicke. Die Referentin, Dipl.-Psychologin Ina Wohlgemuth, bot deshalb in erster Linie Informationen und Hilfestellungen für Unternehmen und Betriebe sowie für Führungskräfte mit Personalverantwortung an.
 
Aufgrund der überaus positiven Resonanz auf die erste Veranstaltung bereitet das Bündnis für Familie eine Neuauflage des Seminars vor.
 

Kommentieren