Rundblick-Unna » Falscher Polizist mit Phantombild gesucht – Wer erkennt den Mann?

Falscher Polizist mit Phantombild gesucht – Wer erkennt den Mann?

Die Masche ist so alt und noch immer finden sich Leichtgläubige, die darauf hereinfallen.

Die Polizeibehörden der Nachbarkreise MK und HSK suchen mittels Phantombild nach einem Mann, der sich als Polizist ausgibt. Spät abends zwischen 21:00 und 01:00 Uhr rief er im November 2016 bei einer Arnsbergerin an und gab sich als Polizeibeamter aus. Im Display stand die Nummer 02931/110.

Offensichtlich war er überzeugend: Die Frau übergab 28.000 Euro an Bargeld und zusätzlich Schmuck an den Unbekannten.

Wer erkennt den Mann auf dem Phantombild? Hinweise zu seiner Identität bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 – 90 200.

2017-06-16_polizei-sucht-falschen-polizisten

Erst im März dieses Jahres versuchte ein 26-Jähriger es in Hamm mit einer ähnlichen Masche – er wurde geschnappt.

Im Kreis Unna versuchten es verschiedene Herren, die sich mit „Matthias Lorenz“ und „Thomas Wagner“ vorstellten und ebenfalls vorgaben, von der Polizei zu sein.

Die Polizei ruft niemals mit der Nummer 110 an. Sie nimmt auch niemals Geld, Schmuck oder sonstige Wertgegenstände zur Aufbewahrung an! Gebt niemals vertrauliche Daten, z.B. Kontodaten, am Telefon heraus – und bitte warnt eure Verwandten und Bekannten, besonders die älteren Semester.

Mehr zu den fiesen Tricks der Telefonabzocker findet ihr HIER.

 

 

Kommentieren