Rundblick-Unna » Falsche Telekom-Mitarbeiter werben mit „Senioren-Tarifen“

Falsche Telekom-Mitarbeiter werben mit „Senioren-Tarifen“

Wasserwerker, die keine Wasserwerker sind, Stadtwerkemitarbeiter, die keine Stadtwerkemitarbeiter sind: Jetzt warnt die Polizei vor unseriösen Telekommitarbeitern.

In mehreren Fällen gab sich (bislang im Kreis Soest bekannt geworden) eine unbekannte Frau telefonisch als Mitarbeiterin der Telekom aus und warb für einen „Festnetz-Tarif für Senioren“ – den es gar nicht gibt. Beide Male wollte die Frau mit ihren älteren Betrugsopfern Ortstermine vereinbaren, um alles Weitere persönlich zu besprechen. Die Polizei warnt vor derartigen Telefonanrufen und oder Haustürgeschäften. Im Verdachtsfall sollten Betroffene den Polizei-Notruf 110 wählen.

Wenn betroffene Bürger bei Anrufen einen Anbieterwechsel verneinen, wird auch kein seriöser Außendienstmitarbeiter an der Wohnanschrift erscheinen.

Appell: Bleiben sie misstrauisch – aber nicht jeder Mitarbeiter eines Mitbewerberunternehmens der Telekom ist ein Betrüger.

Kommentare (1)

Kommentieren