Rundblick-Unna » Fahrerflucht in Königsborn – Rollerfahrer verursacht Unfall und türmt

Fahrerflucht in Königsborn – Rollerfahrer verursacht Unfall und türmt

Bei der Erwähnung der Polizei ergriff er die Flucht…

Gegen 17:30 Uhr am vergangenen Mittwoch verursachte ein Rollerfahrer einen Unfall: Ein Radfahrer war auf dem Radweg der Kamener Straße unterwegs in Richtung Unna, als ihn auf Höhe Gadumer Straße ein abbiegender Rollerfahrer übersah. Der 49-Jährige Fahrradfahrer musste eine Vollbremsung machen, stürzte und verletzte sich dabei.

Der Rollerfahrer hielt an und fragte nach, ob er sich verletzt habe. Weitere Zeugen kamen hinzu und erklärten, man müsse Polizei und Rettungswagen verständigen. Da gab der Mann auf dem Roller, der mit einer Beifahrerin unterwegs war, Gas und flüchtete.

Der 49-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt.

Der Roller des geflüchteten Unfallfahrers war schwarz, der Fahrer war ca. 1,70 bis 1,80 Meter groß, 30 bis 40 Jahre alt und hatte ein südländisches Aussehen. Er trug einen silbernen Helm. Seine Sozia war ebenfalls zwischen 30 un d40 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß und hatte lange, blonde Haare. Sie trug einen Helm in Pink und Weiß.

Wer Angaben zum unfall-beteiligten Pärchen machen kann, informiert bitte die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 – 921-3120 oder 921-0.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Einfach Schäbig.

    Antworten

Kommentieren