Rundblick-Unna » Fahrerflucht auf der B 236: Gesucht wird dunkler Pkw mit Schäden vorn rechts

Fahrerflucht auf der B 236: Gesucht wird dunkler Pkw mit Schäden vorn rechts

Nach einer Unfallflucht am späten Donnerstagabend auf der B236 fahndet die Polizei nach einem dunklen Pkw. Er müsste vorn rechts am Reifen und eventuell am rechten Stoßfänger Unfallspuren aufweisen.

Eine 33-jährige Lünerin fuhr gegen 23 Uhr auf der B236 in Richtung Lünen. In Höhe der Auffahrt Dortmund-Derne wechselte sie mit ihrem grünen VW Polo von dem rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei kollidierte sie mit einem nachfolgenden dunklen Pkw auf dem linken Fahrstreifen. Nach ersten Zeugenaussagen drehten sich beide Autos, bevor sie dann auf der Fahrbahn zum Stillstand kamen.

Der Fahrer des dunklen Pkw flüchtete mit seinem Auto unerkannt in Richtung Lünen.

Die Polofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo sie zunächst ambulant behandelt wurde. An dem Polo entstand erheblicher Sachschaden: auf circa 10.000 Euro wird er beziffert.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt Autobahnpolizeiwache Kamen unter der Rufnummer 0231-132-4521 entgegen.

Kommentieren