Rundblick-Unna » Explosion in Dachgeschosswohnung in Heessen – Mieter nicht zu Hause – Über 60 000 € Schaden

Explosion in Dachgeschosswohnung in Heessen – Mieter nicht zu Hause – Über 60 000 € Schaden

Mal ein bisschen weiter weg von Unna, aber ungewöhnlich krass: In einer Dachgeschosswohnung in Hamm-Heessen ist es am Sonntagabend gegen 21.45 Uhr zu einer heftigen Explosion gekommen.

So stark war die Detonation, dass der angerichtete Schaden auch durch den anschließenden Brand mehr als 60 000 Euro beträgt. Der Mieter der Wohnung, die in einem Mehrfamilienhaus an der Bergmannstraße liegt, war zu seinem riesigen Glück nicht zu Hause.

Wie die Polizei Hamm am Abend mitteilte, hat die Kripo für die Ermittlungen einen Brandsachverständigen hinzugezogen. Der 40-jährige Mieter kann die Wohnung wegen der massiven Schäden und aufgrund der Verqualmung bis auf Weiteres nicht nutzen. Bisher steht zur Ursache der Explosion lediglich fest: Ausgangspunkt war das Badezimmer.

Kommentieren