Rundblick-Unna » Europapark in Ajka eingeweiht

Europapark in Ajka eingeweiht

Die Weltkugel ist der Mittelpunkt des Europaplatzes in Aijka und zeigt die Wappen der Partnerstädte. Foto: Stadt Unna

Die Weltkugel ist der Mittelpunkt des Europaplatzes in Ajka und zeigt die Wappen der Partnerstädte. Foto: Stadt Unna

Am vergangenen Freitag, 29. November 2013, wurde der neu eingerichtete Europa-Park in der Innenstadt der Partnerstadt Ajka feierlich eingeweiht.

In der Mitte des Platzes, um die Erdkugel herum wurden die Wappen der Partnerstädte Unna, Rovaniemi (Finnland), Szekelykeresztur (Rumänien) und Weiz (Österreich) angebracht. Der Platz wird von den Länderfahnen der Partnerstädte und der Europäischen Union sowie von fünf Sitzbänken umrandet. Für die vier Partnerstädte wurde jeweils ein Baum gepflanzt. Der Park wurde vom Botschaftsrat der Republik Österreich in Ungarn, Herrn Johannes Leibetseder, eingeweiht.

Mit dem neuen Park möchte die Stadt Ajka ihre Verbundenheit mit der Europäischen Union und mit ihren vier Partnerstädten zum Ausdruck bringen. Für ihre Europaaktivität wurde der Stadt Ajka bereits das Europa-Diplom und die Ehrenfahne verliehen.

Kommentieren