Rundblick-Unna » Es brannte (an) an der Friedrich-List-Straße

Es brannte (an) an der Friedrich-List-Straße

Besser mit ein paar Wagen zuviel anrücken als mit einem zuwenig! Nicht weniger als 8 Einsatzfahrzeuge eilten am Mittwochabend in Unna zur Friedrich-List-Straße: Um 19.20 Uhr hatte es Alarm wegen eines verdächtigen Geruchs aus einer Wohnung gegeben.

Entsprechend auf einen Hausbrand vorbereitet kam die Freiwillige Feuerwehr kurz nach dem Alarm an dem betreffenden Wohnhaus an, begleitet von einem Notarzt. Und was stellte sich als Grund für den seltsamen Geruch heraus? – Es brannte nichts in der Wohnung, aber es war etwas angebrannt, nämlich das Abendessen war dem Herd. „Einsatzende!“, kommentiert Polizeisprecherin Vera Howanietz das in diesem Fall gute Ende kurz und bündig.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Holzkohle zum Abendessen….. kann mir Besseres vorstellen.

    Antworten

Kommentieren