Rundblick-Unna » Erneut scheitern Einbrecher an (zu) guter Haussicherung

Erneut scheitern Einbrecher an (zu) guter Haussicherung

Zum Jahresende häufen sich zur Abwechslung einmal die misslungenen Einbrüche. Nach den beiden gescheiterten Taten in der Nacht zu Montag in Königsborn meldet die Polizei soeben einen weiteren Übergriff auf fremdes Eigentum in Unna, der – glücklicheweise – im Versuch steckenblieb.

Die Täter vergriffen sich an einem (Zitat Polizei) „hochwertigen Einfamlienhaus“ in der südlichen Innenstadt (Hebbelstraße). Zwischen Samstagmittag und heute Morgen muss es passiert sein. Die Kriminellen setzten sie an verschiedenen Stellen des Hauses Hebelwerkzeug an, ersichtlich an den Spuren, die sie hinterließen.  Doch: „Die guten Zuhaltesicherungen konnten jedoch nicht überwunden werden“, schreibt die Polizei. Nachahmung (im Sinne von guter Einbruchssicherung) ist daher dringend empfohlen.

Hinweise auf die verhinderten Einbrecher dennoch an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0, damit sie nicht anderswo – erfolgreich – ihr Unwesen weitertreiben.

Kommentieren