Rundblick-Unna » Einbrüche u. a. am Kastanienhof – Beute von Uhren, Wein, Werkzeug bis zu Bettwäsche

Einbrüche u. a. am Kastanienhof – Beute von Uhren, Wein, Werkzeug bis zu Bettwäsche

Wieder ein Einbruch – diesmal im Wohngebiet Kastanienhof (am Weidenweg). Büroartikel, Uhren und Weinflaschen schleppten die Kriminellen aus dem Einfamilienhaus, in das sie heute Nacht  durch die aufgehebelte Terrassentür eindrangen. Sämtliche Räume wurden auf der Suche nach Beute buchstäblich auf den Kopf gestellt.

Zwei weitere Wohnungseinbrüche gab es in Kamen und Schwerte (entwendet wurden Schmuck und Geld); in Fröndenberg  traf es gestern Nacht einen Raumausstatter an der Westicker Straße: Diese Einbrecher kassierten neben Bargeld und Werkzeug sogar Bettwäsche ein.

Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentare (2)

  • Ulrike Engelhardt via Facebook

    |

    Die machen ja vor nichts mehr halt.. Was wollen die denn mit Bettwäsche… Wenn man die Täter hat denen würde ich am liebsten mal ihren Schädel sowas von gegen die Wand klatschen und das mehrmals hintereinander…

    Antworten

  • lena

    |

    Ich finde das einfach nur noch krank. man muss echt noch Angst haben, wenn man sich hinlegt und warum zur hölle klaut man Bettwäsche? Das sollen die sich mal bei mir trauen, da fliegt alles was ich greifen kann.

    Antworten

Kommentieren