Rundblick-Unna » Einbrüche in Unna: Grundschule, Kita und Indupark – Mann flüchtet vor Arbeiter

Einbrüche in Unna: Grundschule, Kita und Indupark – Mann flüchtet vor Arbeiter

Die Osterfeldschule, die Kita Weberstraße und ganz frisch heute früh eine Baustelle im Indupark waren Ziel von Kriminellen. Die Kreispolizeibehörde fasst, was bisher geschah, zusammen:

Am heutigen Montagmorgen (19.06.2017) bemerkte ein Bauarbeiter gegen 6.30 Uhr einen aufgebrochenen Baucontainer an der Lise-Meitner-Straße im Indupark Ost.  Auch zwei Türen eines Bürocontainers waren aufgebrochen. Als der Arbeiter sich weiter auf der Baustelle umsah, sah er plötzlich einen Mann – der flüchtete auf Ansprache Hals über Kopf. Also sehr verdächtig.

Der Unbekannte ist ca. 175 cm groß, dunkel Haare, dreckige, dunkle Hose, dunkelgraues Sweatshirt. Er flüchtete über ein angrenzendes Feld in Richtung B 1.

In der Zeit von Freitagnachmittag (16.06.2017) bis Montagmorgen (19.06.2017) verschafften sich unbekannte Täter Zugang zur Kita an der Weberstraße in Unna-Mitte. Sie durchsuchten zielgerichtet einen Aufenthaltsraum und das Büro und fanden leider Geld – das nahme sie mit.

Schließlich traf es zum wiederholten Mal die Osterfeldgrundschule in Unna-Mühlhausen. Die Tür eines Gartenhauses auf Schulgelände Zum Osterfeld wurde eingetreten, zwischen Samstagmittag (17.06.2017) und Montagmorgen – geklaut wurde hier nichts, wenigstens das.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Zusatz:

In der Zeit von Freitagnachmittag (16.06.2017) bis Montagmorgen (19.06.2017) haben Unbekannte eine Gartenhütte im Hinterhof einer Firma an der Heinrich-Hertz-Straße aufgebrochen und daraus einen Rasenmäher entwendet.

Kommentieren