Rundblick-Unna » Einbrüche in Schwerte, Festnahme in Unna

Einbrüche in Schwerte, Festnahme in Unna

„Zwischen den Wegen“ scheint ja in Schwerte ein beliebtes Einbruchsziel zu sein.

Erst am Donnerstag brachen Unbekannte in den Fressnapf ein – und am Samstagmorgen stiegen drei Täter in ein Warenhaus in derselben Straße ein. Der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes sah drei flüchtende Personen, wie sich später herausstellte, entwendeten die Diebe Zigaretten und Tabak. Ob das alles war, ist noch nicht klar. Der Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Gleich einen ganzen Stahlsafe nahmen Unbekannte aus dem Büro einer Firma in der Ernst-Gremmler-Straße in Schwerte mit, zuvor brachen sie in ein Gartenhaus ein. Die Höhe des Schadens wird hier auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter der Telefonnummer 02304 – 921-3320 entgegen.

Erfolgreich war die Polizei in Unna. Nachdem sie von einer aufmerksamen Zeugin über zwei Verdächtige in Bahnhofstraße informiert worden waren, gingen ihnen diese tatsächlich ins Netz: Die Männer hatten nicht nur Kleidung aus einem Laden in der Bahnhofstraße gestohlen, auch Brillen aus einem Geschäft in der Massener Straße konnte die Polizei sicherstellen.

Da beide keinen festen Wohnsitz haben, wurden der 24-Jährige aus Dortmund und der 40-Jährige aus Italien vorläufig festgenommen.

Kommentieren