Rundblick-Unna » Einbruch in Mühlhausen und bisher sechs weitere im Kreis: Spardose geplündert, Revolver gestohlen

Einbruch in Mühlhausen und bisher sechs weitere im Kreis: Spardose geplündert, Revolver gestohlen

Aktiv wie leider schon permanent gewohnt an den Wochenenden waren leider auch diesmal wieder kriminelle Einbrecherbanden – völlig unbeeindruckt von Schnee und Eisglätte.

Bisher sieben Wohnungseinbrüche musste die Polizei seit Freitag aufnehmen. Wir fassen die Fälle hier kurz zusammen.

Auf Unnaer Stadtgebiet schlugen Kriminelle einmal zu – in Mühlhausen. Hier brachen Unbekannte am Freitag tagsüber zwischen 7.40 und 17.35 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Heerener Straße ein. Was entwendet wurde, kann noch nicht gesagt werden. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Fröndenberg: Freitag, 17.45 bis 18.15 Uhr, Einfamilienhaus in der Kolpingstraße ein. Was entwendet wurde, kann noch nicht gesagt werden.

Holzwickede: Samstag zwischen 15.15 und 23.20 Uhr, Hochparterrewohnung an der Berliner Allee ein. Was entwendet wurde, kann noch nicht gesagt werden. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Werne: Zwischen Mittwochabend und Samstagmorgen – Täter stehlen aus einem Einfamilienhaus am Agnesweg Geld, eine Armbanduhr und einen Revolver. Ob er geladen war, steht nicht im Polizeibericht. Hoffentlich mal nicht.

Bergkamen: Freitag zwischen 13 und 22.40 Uhr  -Mühlenstraße, bisher werden ein Reisepass und eine Kamera vermisst. Aus einem Reihenhaus an der Lessingstraße verschwinden bei einem Einbruch Uhren, Schmuck und Geld,  und an der Agnes-Miegel-Straße plündern Einbrecher am Samstag zwischen 14 und 19 Uhr eine Spardose.

Hinweise wie immer an die jeweilige Polizeiwache – Ortsvorwahl und dann die 921-0.

Kommentieren