Rundblick-Unna » Einbruch in ländlich gelegenes Haus im Unnaer Süden: Zur Beute zählten zwei Magnumflaschen Wein

Einbruch in ländlich gelegenes Haus im Unnaer Süden: Zur Beute zählten zwei Magnumflaschen Wein

Einbruchsmeldung Nummer fünf für Unna am heutigen Sonntag. Schon vor Weihnachten kann es passiert sein, spätestens am Samstagmorgen (27. 12.) – in einem Einfamilienhaus an der Straße Zur Österwiese (ländlich im Unnaer Süden gelegen, zwischen Iserlohner Straße und Billmerich). Die Täter hebelten – klassisch – die Terrassentür auf und schleppten unterschiedliche Beutestücke aus dem Haus: Bargeld, Schmuck, ein Mobiltelefon sowie zwei Magnumflaschen Wein.

Wer hat zwischen dem 23. und 27. 12. Verdächtiges an der Österwiese bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentare (1)

  • Martina Ta.

    |

    Liebe Leute, nicht nur Unna ist interessant auch in Lünen treiben sie ihr unwesen….ich kann persönlich ein Lied davon singen! Leute: Augen und Ohren auf! Lieber einmal zuviel die 110 rufen als einmal zu wenig, die Schrecken vor nichts zurück!

    Antworten

Kommentieren