Rundblick-Unna » Einbrecher an der Handwerkstraße geschnappt

Einbrecher an der Handwerkstraße geschnappt

Ein guter Nachbar ist immer noch ein guter Schutz gegen Einbrecher. So auch in Massen, wo die Polizei am Samstag einen Einbrecher schnappen konnte.

Am Samstag hörte ein Anwohner der Handwerkstraße gegen 18.30 Uhr verdächtige Geräusche aus der Nachbarschaft und informierte die Polizei. Anschließend verließ er seine Wohnung, um nachzuschauen. Dabei bemerkte er zwei dunkel gekleidete Männer, die gerade auf dem Balkon einer Erdgeschosswohnung standen und offenbar versucht hatten, dort gewaltsam einzubrechen. Als der couragierte 32jährige Nachbar die Männer ansprach, flüchteten sie.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte einer der Männer gestellt und vorläufig festgenommen werden. Gegenwärtig wartet dieser Mann, ein 36jähriger mit Wohnsitz in Hamm, auf seine Vorführung vor dem Haftrichter. Am Balkonfenster entstand Sachschaden in Höhe von zirka 750,- Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Ein ganz wesentlicher Schutz gegen Einbrecher sind aufmerksame und verantwortungsbewusste Nachbarn. Die Polizei möchte sich deshalb auch auf diesem Wege bei dem couragierten Anwohner bedanken!

 

Kommentare (1)

Kommentieren