Rundblick-Unna » Einbrechertrio flüchtet in Rhynerner Maisfeld – Hubschraubersuche

Einbrechertrio flüchtet in Rhynerner Maisfeld – Hubschraubersuche

Mit einem Hubschrauber hat die Hammer Polizei am frühen gestrigen Abend nach einem flüchtigen Einbrechertrio gesucht: Die beiden Frauen und ein Mann drei flohen nach einem Wohnungseinbruch am Rhynerberg in ein angrenzendes Maisfeld – der Mann in Schlappen. Gefunden wurden sie bis zur Stunde (Mittwochmorgen) nicht.

Der ca. 20 – 30-jähriger Mann mit rotem Poloshirt, Sonnenbrille und eben  Schlappen an den Füßen befand sich in Komplizenschaft mit einer braunhaarigen und einer schwarzhaarigen Frau mit Zopf.  Diese beiden hatten zur Tatzeit gegen 17:15 Uhr die Hausbesitzer an der Haustür abgelenkt, während der Mann über die Rückseite ins Haus einstieg.

Die Polizei setzte zur Suche in einem angrenzenden Maisfeld einen Hubschrauber ein – gefunden wurde das kriminelle Trio bislang nicht. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02381 916-0 entgegen.

Kommentieren