Rundblick-Unna » Einbrecherpärchen in Bönen, Einbrüche in HoWi und Bergkamen

Einbrecherpärchen in Bönen, Einbrüche in HoWi und Bergkamen

Aufmerksame Zeugen verscheuchten in Bönen wohl ein Einbrecherpärchen. Am Freitagmittag um 12:15 Uhr hörten die Bönener seltsame Geräusche vom Nachbargrundstück an der Lilienstraße und schauten nach. Sie entdeckten eine Frau, die im Begriff war, die Terrassentür aufzuhebeln und einen Mann, der Schmiere stand. Sie versuchten, die Einbrecher zu fotografieren, wurden jedoch entdeckt – das Pärchen flüchtete.

Die beiden sollen ein südosteuropäisches Aussehen gehabt haben. Die Frau war kleiner als 1,70 Meter, hatte dunkle Haare und trug einen Rock. Der Mann war etwa 1,75 Meter groß, schlank und hatte schwarze Haare. Er trug ein blaues Poloshirt mit einem Logo auf der Brust.

Wem ist das Pärchen noch aufgefallen? Die Polizei in Kamen nimmt Hinweise unter der Rufnummer 02307 – 921-3220 oder 921-0 entgegen.

 

Auch in Holzwickede waren Langfinger aktiv. Zwischen Freitagabend, 22:00 Uhr und Samstagmorgen, 02:15 Uhr, brachen Unbekannte in eine Wohnung an der Dalienstraße ein und stahlen Bargeld.

Und nicht einmal das Schloss war sicher: In der Zeit von Donnerstagabend (20.07.) bis Freitagnachmittag (21.07.) brachen Unbekannte auf dem Gelände von Schloss Opherdicke ein Bürofenster auf und stahlen Laptops und Beamer.

Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizei in Unna unter 02303 – 921-3120 oder 921-0 entgegen.

 

Bei einem Einbruch in einem Mehrfamilienhaus in der Bergkamener Ebertstraße stahlen Einbrecher in der Zeit von 15:10 Uhr bis 20:15 Uhr am Freitag einen Monitor. Die Polizei in Kamen nimmt Hinweise unter 02307 – 921-3220 oder 921-0 entgegen.

Kommentieren